Proaktive Fehlervermeidung & Security Compliance für VMware vSphere-Umgebungen

Das Betreiben einer VMware vSphere-Umgebung ist ein komplexes Unterfangen und die Wartung einer solchen für viele IT-Abteilungen eine geschäftskritische Angelegenheit. Ein Ausfall kann ein Unternehmen an den Rand seiner Existenz bringen, wenn beispielsweise wichtige Anwendungen nicht mehr betrieben werden können.

Runecast bietet proaktive Fehlervermeidung, um das Risiko von Ausfallzeiten zu minimieren. Wie im Whitepaper Reducing Operational Complexity with Runecast Analyzer beschrieben, vergleicht Runecast als automatisiertes System vSphere-Konfigurationen und Logs mit einem Repository an bekannten Problemen und Best Practice-Lösungen. Durch die Identifizierung von bekannten potentiellen Problemen ermöglicht Runecast IT-Organisationen, Fehler rechtzeitig zu erkennen und somit Ausfallzeiten zu verhindern.

Dieser einzigartige Ansatz beinhaltet unter anderem die folgenden Punkte:

  • Analyse von Konfigurationsproblemen und Hardwarekompatibilitätsproblemen in VMware vSphere/Horizont bis hinunter zu den spezifischen Ebenen Management, VMs, Compute, Network und Storage

  • Analyse und Vergleich der VMware vSphere/Horizont-Umgebung mit vordefinierten Sicherheitsrichtlinien, wie z.B. den eigenen Richtlinien von VMware, aber auch DISA STIG, PCI-DSS und HIPAA

  • Alle diese erkannten Probleme und Defekte sind direkt mit den betroffenen Objekten in vSphere verknüpft.

  • Zusätzlich wird für jedes erkannte Problem der entsprechende VMware KB-Artikel angezeigt, um das Problem schnell zu verstehen und die richtige Anleitung zur Behebung zu geben.

Datenblatt, Anwenderbericht & technisches Video

Das englische Datenblatt fasst die Stärken von Runecast gut zusammen.

Im englischsprachigen Video Runecast Presentation at VMUG UserCon in Frankfurt vs DLR lernen Sie, warum das Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt auf Runecast setzt (Stand: 14.06.2017).

Fragen und Antworten

Bei Fragen zu Runecast schreiben Sie uns an. Gerne helfen wir Ihnen via eucv@prianto.com weiter.

Marc Stieber

Leiter Business Unit End User Computing & Virtualisierung bei Prianto GmbH
Marc Stieber